Start
Sponsoring Johannes Strolz

Johannes Strolz – unser Markenbotschafter

Die BTV ist seit kurzem erstmals im Sportsponsoring aktiv. Durch das Marktgebiet, das sich von Tirol, Vorarlberg und Wien über Süddeutschland und die deutschsprachige Schweiz bis Südtirol erstreckt, besteht ein enger Bezug zum Skisport. Durch die Partnerschaft mit Johannes Strolz haben wir die Möglichkeit, unsere Skibegeisterung und unsere Werte, sowie die Bedeutung der Alpenregion noch stärker zum Ausdruck zu bringen. Johannes Stolz ist mit seiner Herkunft, seiner Geschichte, seinen Idealen und seiner Leidenschaft für den Skirennsport der ideale Markenbotschafter für die BTV.

Wir freuen uns sehr, Johannes Strolz bei seinen kommenden sportlichen Herausforderungen zu begleiten und viele gemeinsame Erlebnisse und Erinnerungen zu schaffen.

Gerhard Burtscher, BTV Vorstandsvorsitzender

Das verbindet uns

Die Partnerschaft baut auf Ansichten, die die BTV und Johannes Strolz verbinden. Mit ihrem Nachhaltigkeitsprogramm Geist & Haltung beschäftigt sich die BTV nicht nur intensiv mit Zukunftsthemen, sondern übernimmt Verantwortung und setzt mutige Schritte. Diese Werte sind auch im Spitzensport für Johannes Strolz nicht wegzudenken – sie sind eine wichtige Orientierung.

Regionale Verbundenheit

Vertrauen

Mut

Freude

Ich bin stolz, die BTV als starken Partner an meiner Seite zu haben und den Weg nun gemeinsam zu beschreiten.

Johannes Strolz

Der Glaube versetzt Berge

Die Geschichte von Johannes Strolz ist einzigartig. Trotz seines Talents und seiner Begeisterung kämpfte der Vorarlberger jahrelang mit Rückschlägen und landete nur einmal in den Top-10. 2021 kam es zum Tiefpunkt, die Verantwortlichen des Österreichischen Skiverbandes entzogen ihm die Kaderlizenz. Doch Aufgeben kam für Strolz nicht in Frage und so entschied er sich seinen Weg in Eigenregie fortzusetzen. Fortan lagen die gesamte Organisation und Verantwortung in seinen Händen. Der Glaube an sich selbst, sein unermüdlicher Ehrgeiz und seine Leidenschaft für den Sport haben ihn letztlich zum Erfolg geführt. Völlig überraschend landetet er im Jänner 2022 beim Slalom von Adelboden auf Platz 1. Nach seinem ersten Weltcupsieg holte er bei den Olympischen Spielen in Peking zwei Mal Gold und ein Mal Silber. Mit diesem „Wintermärchen“ hat Strolz viele Menschen inspiriert und Mut gemacht.

Seine Erfolge

  • Olympiasieger Peking 2022 / Alpine Kombination
  • Olympiasieger Peking 2022 / Teambewerb
  • Silbermedaille Peking 2022 / Slalom
  • Weltcup 1. Platz Adelboden 2022 / Slalom
  • Weltcup 4. Platz Flachau 2022 / Slalom
  • Weltcup 5. Platz Kitzbühel 2022 / Slalom
  • Europacup-Gesamtsieger 2018
  • Bronzemedaille Junioren-WM 2012 / Super-G

Mehr über Johannes Strolz: johannesstrolz.at

Ski Weltcup Kalender 2022/2023: fis-ski.com

Bilder © GEPA pictures